FB

Nord Rhein Lässt Strahlen

Unsere neuen Kataloge sind da. Wie immer im gewohnten dreiteiligen Format, jedoch ist diesmal als kleines Extra der Film beigelegt.  Alles echte Handarbeit und in kleiner Auflage. Gestaltung: Creamism, Aufgrund der Produktionskosten liegt der Preis für diese Edition inkl. DVD diesmal 15,-Euro. Schaut mal rein:

kataloge

 

Update: 02. August 2014:
Unsere 1. Vorstellung von “Nord Rhein Lässt Strahlen” war uns ein Fest und das sah dann so aus. Vielen dank an “Dr.” Robert Kehl aka Glasauge für das Foto und an alle Interessierten, die unserem Aufruf gefolgt sind & an diesem kleinen verwunschenen Ort mitten in PB mit uns diskutiert und gefeiert haben.  An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Leo Volland und André Nossek von Via Grafik für ihre tatkräfige Unterstützung beim Aufbau und Barmixen bedanken, bei Jörg Ellmer & Ariane Bauer für ihren technischen Support, bei Dirk Talaga und Nina Machalz für ihre wundervollen Stimmen, bei Seidemann, der uns eines seiner tollen Musikstücke zur Verfügung gestellt hat, und natürlich beim Künstlerdorf Schöppingen, dessen Crew uns überhaupt eingeladen und mit einem Stipendium unterstützt hat. Nicht zuletzt bedanken wir uns auch bei allen, die mit uns zusammen die Zeit im Künstlerdorf verbracht und im Garten oder Kaminzimmer zur Ideenfindung beigetragen haben.

Peace Velo Tramp aka Katia & Mark

OttoBraun30

 

Update: 14. Juli 2014

Es ist soweit:

Unser Film „NORD RHEIN LÄSST STRAHLEN, entstanden mit freundlicher Unterstützung des Künstlerdorfs Schöppingen und Beitrag zum Projekt “kritische Masse” ist nach knapp 2 Jahren nun endlich fertig. Aus diesem Grund möchten wir Dich recht herzlich zu unserer kleinen informellen Premiere und anschließender Sause einladen.

Dazu möchten wir einen feinen verschlafenen Ort im Herzen Prenzlauer Bergs zum Leben erwecken, den du nur finden musst. Wenn du aber aufmerksam den Masterplan im Anhang studierst und vor Ort die Augen offen hältst, kannst du uns nicht verfehlen.

Nur im Falle, dass sich Regen einstellen sollte, müssten wir die Vorführung kurzfristig absagen und verschieben. Wir sind aber guter Dinge und hoffen Dich unter einem sommerlichen Nachthimmel begrüßen zu dürfen.

Samstag den 19.07.2014
Ab 21:00 Uhr am Prenzlauer Berg/Hinter dem Friedhof

p.s. -siehe bitte auf den Lageplan im Anhang-

Bis dahin, -VELO TRAMP- a.k.a Katia und Mark

vorabpremiere-flyer

Update: 11. März 2014

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Nina Machalz und Dirk Talaga bedanken, die uns ihre wundervollen Stimmen geliehen haben und sich für uns in Grashalme und kleine und große Naturgeister verwandelt haben.  Hiermit können wir nun die letzte Phase der Postproduktion für unserer Filmprojekt “NordRheinLässtStrahlen”  einleiten.

sprecherinnen01(1)
17.Juli.2013

Unter diesem Motto waren wir in den vergangenen zwei Jahren auf Einladung des Künstlerdorfs Schöppingen des Öfteren im westlichen Münsterland unterwegs. Unser Thema: Das dortige “Zwischenlager” für Atommüll Ahaus. Dazu wird es bald einen kleinen Film geben, der sich gerade noch im Schnitt befindet. Näheres folgt bald.

http://kritische-masse.com/index.php?title=Hauptseite

NordRheinLässtStrahlen